Teilgeber

Jan Foelsing

Jan Foelsing

Development & Innovation Lover; Gründer Learning Development Institute; LDframe.com Entwickler; EdTech-Tool-Nerd

Teilgeberin

Anja Schmitz

Anja Schmitz

HRM Professorin und HRM-Masterstudiengangs-Leiterin Hochschule Pforzheim; Gründerin Learning Development Institute

Die folgende Grafik ist Teil von Kapitel 4 des Buchs
„New Learning braucht New Work“

Sie macht zum Einen die intern dominierenden, handlungsleitenden Werthaltungen transparent und diskutierbar. Zum Anderen gibt sie Aufschluss darüber, welcher organisationale Reifegrad nach dem NewWork Development Framework in der Organisation dominierend ist, um daraus ableiten zu können, wie sich der Fokus im Rahmen der Transformation verändern sollte.

 

Über die Impulsgeberin

Prof. Dr. Anja Schmitz

Anja ist Professorin für Personalmanagement/HRM an der Hochschule Pforzheim und Mitglied im Human Resources Competence Center (HRCC). Am Institut für Personalforschung der Hochschule Pforzheim untersucht sie aktuelle Entwicklungen in Organisationen und HR (z.B. New Work, New Learning, Social Collaboration, Employee Experience, Agilität). Ihre Lehr- und Beratungsschwerpunkte liegen im Bereich Personal- und Organisationsentwicklung. Nach ihrem Studium der Arbeits- und Organisationspsychologie war sie als Organisationsberaterin und in verschiedenen HR-Positionen in der pharmazeutischen Industrie tätig, wo sie vor ihrem Wechsel an die Hochschule die Prozesse Learning und Organisationsentwicklung verantwortete. Sie studierte Arbeits- und Organisationspsychologie an der Universität Heidelberg und der Louisiana State University, USA. 

Über den Impulsgeber

Jan Foelsing

Jan ist Learning und NewWork Designer.
Bis 2021 arbeitete er in Teilzeit an der Hochschule Pforzheim im Bereich der Erprobung moderner Lernformate in Verbindung mit digital gestützter Zusammenarbeit / Social Collaboration.
Aus den Erkenntnissen entstand auch das Learning Development Institute. Zudem ist er als freier Berater und Speaker tätig, sowie im Startup Bereich aktiv.
Sein Ziel ist es die künstliche Trennung zwischen Arbeiten und Lernen aufzulösen und Lernen bedürfnisorientierter sowie wertschöpfender zu gestalten. Und dies natürlich mit einer passenden, digitalen Unterstützung.
Seine Leidenschaft ist es die neuen Lern- und Arbeitswelten aktiv zu erkunden und mitzugestalten. – Learning by doing.

Ähnliche Impulse

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Alle Impulse

Gamification im Kontext von New Learning und New Work – Roman Rackwitz

Gamification im Kontext von New Learning und New Work – Roman Rackwitz

Coaching on demand – Ein wichtiges und zukunftsfähiges Lernformat – Valentin Vollmer

Coaching on demand – Ein wichtiges und zukunftsfähiges Lernformat – Valentin Vollmer

Einführung in „No Agenda“ Trainings – Nadja Petranovskaja

Einführung in „No Agenda“ Trainings – Nadja Petranovskaja

Skill up or Out – Digital Upskilling – Jan Foelsing

Skill up or Out – Digital Upskilling – Jan Foelsing

Kollaboratives Lernen: Lernen in der Netzwerkorganisation – Daniel Stoller-Schai

Kollaboratives Lernen: Lernen in der Netzwerkorganisation – Daniel Stoller-Schai

Lernen in Startups – Franziska Kienzler

Lernen in Startups – Franziska Kienzler